Hilfsnavigation

Suchergebnis (862 Treffer)

19.11.2014


Neueröffnung Logisitikzentrum Conrad
Die Halle ist so groß, dass der Reichstag locker reinpassen würde. Conrad Electronic hat 56 Millionen Euro in das neue Logistikzentrum in Wernberg-Köblitz investiert. Am Donnerstag
startete Ministerpräsident Horst Seehofer offiziell den Betrieb. Er rammte beim Festakt mehrfach Werner Conrad, den Vorsitzenden des Verwaltungsrates.
Es ist einer dieser Termine, wie sie Horst Seehofer liebt: Erst gibt er den Startschuss für ... mehr


19.11.2014


Verabschiedung Marktgemeinderat Hartinger
Der Rücktritt kam so schnell, dass noch nicht einmal der Ehrenteller der Gemeinde fertig war, der als Abschiedsgeschenk überreicht wird. Franz Hartinger, Marktrat in der Fraktion der Freien Wähler, zog sich aus dem Gremium, dem er seit 2002 angehörte, zurück.
Bürgermeister Georg Butz dankte für die langjährige kommunalpolitische Mitarbeit. „Demokratie ist die Übertragung von Macht ... mehr


17.11.2014


Stellenmarkt
Der Markt Wernberg-Köblitz sucht eine/n Beamten/in der zweiten Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (ehemals mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst), mit der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung bzw. eine/n erwaltungsfachangestellte/n mit Fachprüfung I als
Mitarbeiter/in für das Standesamt und/oder Kämmerei
Die Einstellung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen. Die Stelle steht für eine unbefristete Besetzung zur Verfügung.
Wir erwarten eine ... mehr


17.11.2014


Stellenmarkt
Der Markt Wernberg-Köblitz stellt zum 1. September 2015
EINE(N) AUSZUBILDENDE(N)
für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte(r), Fachrichtung allgemeine
innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K)
ein.
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und gliedert sich in eine praktische Ausbildung im Rathaus und eine theoretische Ausbildung an der Berufsschule und an der Bayerischen Verwaltungsschule.
Als Einstellungsvoraussetzung sollten Sie mindestens den qualifizierenden Hauptschulabschluss vorweisen.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (z.B. ... mehr


27.10.2014


In der Zeit vom 30.10. bis zum 31.10.2014 befindet sich 1. Bürgermeister Georg Butz im Urlaub. Die Vertretung übernimmt 3. Bürgermeister Georg Schlögl.



17.10.2014


Lichtraumprofil
Der Eigentümer eines an einer öffentlichen Straße liegenden Waldgrundstückes ist mit Rücksichtnahme auf den Straßenverkehr verpflichtet, schädliche Einwirkungen auf die Verkehrsteilnehmer durch umstürzende Bäume oder herabfallende Äste zu vermeiden.
Des Weiteren ist entlang von allen Straßen und Wegen, das Lichtraumprofil freizuhalten. Das bedeutet, dass sich bis zu 1,50 m neben, sowie bis zu einer Höhe von 4,50 ... mehr


17.10.2014


Logo Wasserhahn
Was sind Herstellungsbeiträge?
Im Artikel 5 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) gibt der Gesetzgeber vor, dass der Aufwand für die Herstellung der öffentlichen Wasserversorgungsanlagen und Entwässerungseinrichtungen von den Grund-stückseigentümmern oder Erbbauberechtigten getragen werden muss.
Herstellungsbeiträge sind ein besonderes Entgelt dafür, dass einem Grundstück durch die Möglichkeit des Anschlusses an diese Einrichtungen (Entwässerungs- bzw. Wasserversorungsanlage) ein besonderer Vorteil ... mehr


08.10.2014


Luftbild - Wernberg-Köblitz
Für Bürgerinnen und Bürger aus Nabburg, Pfreimd, Schwarzenfeld, Trausnitz und Wernberg-Köblitz.
Diese Bürgerwerkstatt blickt auf alte und neuen Gebäude, auf Privathäuser, auf Ortsbilder, Plätzen und Straßen. Es geht um Stadtsanierung und Dorferneuerung und um die Fragen:
• Lohnt es für Hausbesitzer zu renovieren, zu vermieten, zu verkaufen?
• Wie soll das gehen: Bauen im Altbestand und nicht im Neubaugebiet?
• Ist denn bei uns ... mehr


08.10.2014


Luftbild - Wernberg-Köblitz_Ortsmitte
Für Bürgerinnen und Bürger aus Nabburg, Pfreimd, Schwarzenfeld, Trausnitz und Wernberg-Köblitz
Diese Bürgerwerkstatt blickt auf die Bedingungen für Einzelhandel und Gewerbe, auf den öffentlichen Personennahverkehr (Bus/Bahn), die ärztliche Versorgung und weitere Aspekte der Versorgung. Es geht um die Fragen:
• Welche Geschäfte, Ärzte, Dienstleistungen sind am Ort? Was kann ich wie erreichen?
• Was muss auf die ... mehr


25.09.2014


Information
Der Markt Wernberg-Köblitz möchte anlässlich eines Ehrenabends alle Bürgerinnen und Bürger auszeichnen, die sich durch besondere Leistungen im Bereich des Sports, Kultur, im sozialen oder gesellschaftlichen Bereich oder durch langjährige aktive Vereinsarbeit bzw. durch besondere berufliche oder schulische Leistungen ausgezeichnet haben. Grundlage für diese Auszeichnung ist die vom Marktgemeinderat beschlossene Ehrenordnung, die unter ... mehr


25.09.2014


Führungszeugnis
Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen. Mit der Einführung des neuen elektronischen Personalausweises gibt es nun auch die Möglichkeit, direkt beim Bundesamt für Justiz bestimmte Anträge online zu stellen.
Um einen Antrag auf beim Online-Portal des Bundesamtes ... mehr


24.09.2014


Tannenzweig
Auch in diesem Jahr sollen wieder Christbäume aufgestellt werden. Hierzu werden wieder mehrere Bäume benötigt. Für Spenden aus der Bevölkerung wären wir dankbar.
Bitte setzten Sie sich hierzu mit Herrn Pröls, Tel. 0175/7230549, in Verbindung. Vielen Dank im Voraus.
24.09.2014 
Quelle: Hauptverwaltung 


17.09.2014


Wasserwerk Modernisierung
Weiterhin sichtbar ist nur der Kran, der aus dem Wald im Ortsteil Kettnitzmühle herausragt. Ansonsten liegt die seit über einem Jahr bestehende Baustelle am Wasserwerk gut versteckt im Wald. Erst bei näherer Betrachtung wird der Umfang der Baumaßnahme erkennbar.
Wie bereits mehrfach an verschiedenen Stellen berichtet, modernisiert der Markt Wernberg-Köblitz derzeit sein über 40 Jahre altes Wasserwerk, ... mehr


17.09.2014


Unkraut
In Deutschland regelt das Pflanzenschutzgesetz den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln oder Unkrautvernichtern. Der Einsatz ist auf Flächen, die landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden in den gesetzlichen Grenzen erlaubt – NICHT aber auf versiegelten Flächen, wie Gehwegen, Einfahrten, Terrassen usw.
Hintergrund des Verbotes ist, dass Mittel zur Unkrautbekämpfung oft auf Flächen eingesetzt werden, auf denen ... mehr


10.09.2014


Information
TenneT lädt ein
zum Bürgerinformationsmarkt für den Ersatzneubau Ostbayernring
am Donnerstag, den 02.10.2014
von 15.00 bis 20.00 Uhr
im Hotel Burkhard
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
damit auch in Zukunft die Stromversorgungs-, Netz- und Ausfallsicherheit für Ihre Region sichergestellt ist, muss die Transportkapazität des Ostbayernrings erhöht werden. Dazu ist ein Ersatzneubau in Anlehnung an die bestehende Trasse notwendig. Die heute vorhandene ... mehr